Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

JUFA Landerlebnisresort Neutal
JUFA Landerlebnisresort Neutal

Neutal
p.P. ab 35,- EUR
Burgenland
Burgenland

Eisenstadt
p.P. ab 46,- EUR
Pannonia Tower
Pannonia Tower

Parndorf
p.P. ab 46,- EUR
Thermenhof Derdak
Thermenhof Derdak

Lutzmannsburg
p.P. ab 73,- EUR

Kurzurlaub Burgenland - Weinebenen zwischen Hügeln und Wäldern

Im Burgenland gibt es vielleicht nicht so viele Burgen wie der Name glauben macht, dafür bietet die Region ihren Besuchern aber nicht weniger schöne landschaftliche und kulturelle Schätze. Über die Jahrhunderte verwoben sich in der östlichsten Region Österreichs, vor allem durch die Nähe zu Ungarn und zu Slowenien, vielfältige kulturelle Einflüsse.
Verglichen mit dem übrigen Österreich ist das Burgenland vergleichsweise flach und eher hügelig als bergig zu nennen. Der Geschriebenstein im Günser Gebirge bringt es als höchste Erhebung gerade einmal auf knapp 900 Meter.
Die Region bringt dennoch eine Landschaft hervor, die über 20 Naturschutzgebiete beheimatet. Neben Weiden, die für die ausgeprägte Landwirtschaft genutzt werden, stechen vor allem die Heidewiesen sowie die Seenlandschaft Besuchern ins Auge.
Der Neusiedler See ist der einzige Steppensee Mitteleuropas. Das Teilgebiet am Ostufer wurde deshalb zum Nationalpark erklärt. Dennoch haben Badende und Surfer genug Platz für Aktivitäten. Um den See herum bieten etliche Ortschaften attraktive Ziele für Tagesausflüge, z.B. Rust, die so genannte Weinhauptstadt Österreichs. Vor einer Weinverkostung sollten Besucher einen Bummel durch die in großen Teilen denkmalgeschützte Altstadt mit ihren Bürgerhäusern aus dem 16. Jahrhundert nicht auslassen. Aktivurlauber finden in Neusiedl direkt am See ein reichhaltiges Freizeitangebot von Wandern und Radfahren über Reiten und Tennis spielen bis hin zum Wassersport.
Die Landeshauptstadt Eisenstadt besitzt mit Schloss Esterhazy ihre berühmteste Sehenswürdigkeit. Hier residierten Könige wie Komponisten gleichermaßen glamourös. Der berühmteste Sohn der Stadt ist Joseph Haydn, ihm zu Ehren gibt es viele Konzerte und Veranstaltungen im Schloss und der gesamten Stadt. Auch die Altstadt, der Jüdische Friedhof aus dem 17. Jahrhundert und das Burgenländische Landesmuseum lohnen einen Besuch.
Unterhalb des Neusiedler Sees beginnt das mittlere Burgenland mit seinen Weinebenen zwischen Hügeln und Wäldern. Einen schönen Bummel machen Besucher z.B. in Mitterpullendorf und in Stoob gibt es landestypische Souvenirs in Form von Keramik.
Bad Tatzmannsdorf ist mit seinen Wellness-Angeboten und Thermen ein beliebter Kur- und Bäderort.



Weitere Urlaubsziele: