Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

Weissenhuser Strand Ferienpark
Weissenhäuser Strand Ferienpark

Weissenhäuser Strand
p.P. ab 22,- EUR
TRYP by Wyndham Lbeck Aquamarin
TRYP by Wyndham Lübeck Aquamarin

Lübeck
p.P. ab 30,- EUR
Strandhotel Klees
Strandhotel Klees

Neue Tiefe (Insel Fehmarn)
p.P. ab 31,- EUR
Nordic Hotel Dnischer Hof
Nordic Hotel Dänischer Hof

Altenholz
p.P. ab 36,- EUR

Kurzurlaub Fehmarn - Mildes Klima und prima Strände

Es muss schon etwas dran sein, wenn Einheimische und Urlauber eine Ostseeinsel mit dem Kosenamen „Hawaii des Nordens“ küren. Was hat Fehmarn, was die Pazifikinsel ausmacht und darüber hinaus?
Auf Fehmarn gibt es über das Jahr mehr Sonnenstunden als in jedem anderen Teil Deutschlands, hinzu kommen ein überaus mildes Klima und traumhafte, sanft in die Ostsee abfallende Naturstrände. Warum also in die Ferne schweifen?
Einige Seen im Inselinneren sowie die fast 80 Kilometer lange Steilküste bilden dazu einen reizvollen Kontrast. Spaziergänger und Radfahrer finden hier immer wieder neue Ausblicke. Besonders reizvoll für eine Erkundungstour ist das Naturschutzgebiet Grüner Brink.
Burg hat sich zur so genannten Inselhauptstadt gemausert und ist ein anerkanntes Ostseeheilbad. In reizvollen Backsteinbauten und Fachwerkhäusern sind auch Cafés, Bars und Restaurants untergebracht. Im Gegensatz zu Hawaii wird auf Fehmarn das Bier also nicht knapp. Auch zu einem abwechslungsreichen Bummel laden die Straßen ein.
Inselurlauber zieht es naturgemäß ans bzw. aufs Wasser. Bootstouren sind vielerorts möglich, wer das Besondere sucht, kreuzt die Gewässer auf einer Yacht. Von Puttgarden aus pendelt eine Fähre zwischen der Ostseeinsel und der dänischen Stadt Rødby.
Sportlich bietet Fehmarn Abwechslung sowohl zu Wasser mit Segeln, Tauchen und Angeln als auch zu Land mit Reiten oder Golf spielen.
Surfer und Trendsportler zieht es nach Lemkenhafen. Das Örtchen existiert seit dem Mittelalter und ist bei Urlaubern sehr beliebt. Ein Fahrrad sowie Bootsverleih machen für die Inselentdeckung von Lemkenhafen aus mobil. Auch sonst steht der Alltag dort ganz im Zeichen der Schiffahrt.
Ostseeblick und Entspannen in einer riesigen Badelandschaft ist im FehMare möglich, das seinen Besuchern vom Schwimmbecken über Sauna- und Wellnessbereich bis hin zum Sportkurs immer wieder Neues bietet.



Weitere Urlaubsziele: