Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

AZIMUT Hotel Nrnberg
AZIMUT Hotel Nürnberg

Nürnberg
p.P. ab 30,- EUR
Leonardo Nrnberg
Leonardo Nürnberg

Nürnberg
p.P. ab 31,- EUR
Center Hotel Drive Inn
Center Hotel Drive Inn

Hirschaid
p.P. ab 35,- EUR
Noris Hotel
Noris Hotel

Nürnberg
p.P. ab 36,- EUR

Kurzurlaub Frankenhöhe - Erholung zu Fuß oder mit dem Rad

Natürlich können Urlauber den Naturpark Frankenhöhe auch allein zu Fuß oder mit dem Rad erkunden. Jedoch bringen die geführten Touren die landschaftlichen oder kulturellen Eigenheiten der Region erst richtig zum Vorschein. Ob Kräuter- oder Kirchenwanderungen, Reit- oder Radtouren, Wein- oder Bierverkostung: Für jeden Geschmack finden sich in Frankenhöhe abwechslungsreiche Tagesaktivitäten.
Wie wäre es denn mit einem erholsamen und gesunden Start in den Kurzurlaub auf einer Kneippwanderung? Der Kneippradweg verbindet fünf Kneippanlagen, die einzeln auch zu Fuß zu erreichen sind.
Fans des Nordic Walking starten beispielsweise ab Ansbach oder Ipsheim ihre Ausflüge. Besonders hoch hinaus geht es im Hochseilgarten in Bad Windsheim.
Wer ab Adelshofen zu einer Wanderung aufbricht, kann sich am Ende immer auf ein Glas guten fränkischen Weins freuen, denn hier beginnt der Weinlehrpfad durch die umliegenden Weinberge. Angestoßen wird auch in Tauberzell und das seit über 800 Jahren. Der Ort ist umgeben von malerischen, teils privaten Wein- und Obstgärten. Auf dem Rehweg, einem übersichtlichen Rundwanderweg mit zahlreichen Rastplätzen, kommt man von Tauberzell aus in die umliegenden Weinorte Gickelhausen, Großharbach und Tauberscheckenbach.
Die Seele der Franken macht dennoch mehr aus, als nur der Rebensaft. In Bad Windsheim zeigt das Fränkische Freilandmuseum deshalb, wie sich der Wohn- und Arbeitsalltag der Franken seit dem Mittelalter verändert hat. Zur lebensnahen Ausstellung gehören Möbel ebenso wie landwirtschaftliche Geräte und Handwerkskunst.
Im katholisch geprägten Franken darf die Besichtigung einer Kirche nicht fehlen. Viele der Bauten stammen aus dem 15. oder 16. Jahrhundert und werden teilweise heute noch für Gottesdienste und Konzerte genutzt. Besonders reizvoll liegt die Kirche St. Ulrich und Sebastian in Insingen. Sehenswert wegen ihres geschnitzten Altars ist auch die Wehrkirche in Wettringen sowie die St. Veit Kirche in Oestheim.



Weitere Urlaubsziele: