Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

Novum Hotel Hagemannn Hamburg Hafen
Novum Hotel Hagemannn Hamburg Hafen

Hamburg
p.P. ab 24,- EUR
AMEDIA Hamburg Moorfleet
AMEDIA Hamburg Moorfleet

Hamburg
p.P. ab 25,- EUR
Astoria Hamburg
Astoria Hamburg

Hamburg
p.P. ab 25,- EUR
Centro Hotel North
Centro Hotel North

Hamburg
p.P. ab 30,- EUR

Kurzurlaub Hamburg - Reeperbahn, Musicals und Fischmarkt

Reeperbahn und Musical, Vergnügungs- und Rotlichtviertel und Hamburger Dom, Fischmarkt und Hafenpromenade – langweilig wird es Besuchern in Hamburg mit Sicherheit nicht, denn die zweitgrößte Stadt Deutschlands ist bekannt für ihre Extreme, die längst sprichwörtlich geworden sind, in Schlagern besungen oder in Filmen dargestellt werden.
Neben der Reeperbahn, die Zartbesaitete vor allem nachts besser meiden sollten, gilt der Jungfernstieg als Flaniermeile. Natürlich ist die Reeperbahn, die sich über fast einen Kilometer erstreckt, längst legendär. Rechts und links reihen sich Nachtklubs, Diskos und Bars aneinander und locken Besucher an.
Hamburg kann aber auch anders – vor allem nachts! Zahlreiche Musicals, die bekanntesten sind „Cats“ oder „Mamma Mia!“, wurden hier in Deutschland uraufgeführt. Aufführungen wie diese machen Hamburg zum viertgrößten Musicalstandort der Welt. Neben der Hamburgischen Staatsoper gibt es noch Dutzende Theater und Musikklubs, die Unterhaltung auf hohem Niveau bieten.
Und was machen Urlauber tagsüber in Hamburg? Zunächst natürlich das Flair der Stadt beim Bummeln genießen. Überall sichtbar dienen die fünf Kirchentürme, z.B. der St. Jacobi Kirche, als Orientierungspunkte. Auch das Hamburger Rathaus macht durch seine prunkvollen Säle Eindruck auf den Besucher.
Mit ihren Kanälen hat die Innenstadt im Nordosten ihren ganz eigenen Charme, weshalb Besucher in Hamburg eine Tour auf dem Wasser, z.B. vorbei an der Speicherstadt oder den Landungsbrücken, fest einplanen sollten. Wer sein Wochenende in Hamburg verbringt, darf den Fischmarkt am Sonntag nicht verpassen. Im Mai wird traditionell der Hafengeburtstag gefeiert und im August begeistert das rauschende Alstervergnügen bis zu eine Million Besucher.
Anziehungspunkt ist natürlich auch der Hafen, wo Urlauber fasziniert die Durchfahrt großer Kreuzfahrtschiffe verfolgen oder sich einfach von der weltoffenen Stimmung mitreißen lassen und dem Fernweh frönen. Hamburg ist aber nicht nur eine blaue, sondern auch eine grüne Stadt, denn immer wieder kommt man an kleinen Parks vorbei, die Ruhepunkte im aufreibenden Hamburger Stadtleben setzen.



Weitere Urlaubsziele: