Tipps für den Urlaub in Deutschland, Österreich und Italien


Kurzurlaub Mecklenburgische Schweiz - natürliches Kleinod

Verträumt, still und friedlich wartet die Mecklenburgische Schweiz auf ihre Besucher. Seen und sich schlängelnde Flüsse, die in der Sonne glitzern, liefern das perfekte Motiv für Urlaubsfotos, saftige Hügel und luftige Wälder machen Lust auf ausgedehnte Spaziergänge. Feucht- und Moorgebiete mit ihrer faszinierenden Fauna und Flora sowie viele einheimische, teils bedrohte Tierarten, z.B. Adler, Fischotter und Biber, laden zu Entdeckungen ein. Gehegt und gepflegt wird dieses natürliche Kleinod seit 2003 als nationaler Geopark. Einen besonderen landschaftlichen Höhepunkt bilden dabei die 1000-jährigen Eichen, z.B. im Ivenacker Tiergarten.
Die Bäume wachsen in der Region seit dem Mittelalter und ihre Entwicklung ist häufig dokumentiert. Trotz des besonderen Schutzbedarfs haben Urlauber die Möglichkeit, die Region auf vielfältige Weise auf dem Wasserweg zu entdecken. Baden und Surfen ist erlaubt und da die einzelnen Gewässer oft durch Flüsse mit einander verbunden sind, bieten sich längere Touren im Paddel- oder Segelboot an. Ein beliebtes Revier für Wassersportler ist zum Beispiel der Inselsee bei Güstrow. Etwas waghalsiger sind Kanuten im Wildwasser der Warnow unterwegs.
Abseits der Gewässer lohnt sich ein Streifzug durch die häufig sehr alten Kleinstädte. Gut erhaltene Kirchen, Bürgerhäuser und Stadttore sind der Stolz jedes Ortes und zeugen von der wohlhabenden Vergangenheit. Von dieser Mischung aus geruhsamer Naturlandschaft und kultiviertem Leben in den Städten hat sich so mancher Künstler inspirieren lassen, darunter die Schriftsteller Uwe Johnson und Fritz Reuter oder der Bildhauer Ernst Barlach. Kleine aber feine Ausstellungen und Veranstaltungen findet man hier, z.B. das Ernst - Barlach - Museum oder das Renaissance-Schloss in Güstrow. Besonders typisch sind klassische oder moderne Konzerte in ungewöhnlicher Umgebung, z.B. in den alten Dorfkirchen, Scheunen, Herrenhäusern oder Schlössern. Neben modernen Künstlern haben sich auch Kunsthandwerker, u.a. Töpfer, angesiedelt, die vom eigenen Hof aus verkaufen.

Weitere Urlaubsziele: