Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

Kurzurlaub Niederrhein - Sport, Karneval und Kultur

Nicht nur während der Karnevalsumzüge geht es am Niederrhein rege zu. Wer seine Zeit gern aktiv an der frischen Luft verbringt und auch einmal etwas Neues ausprobieren möchte, wird sich für das sportliche Angebot in dieser Region begeistern.
Neben einer riesigen Auswahl an Indoor-Sportangeboten lohnt es sich auch, die landschaftlichen Höhepunkte der Region mit dem Rad zu erfahren oder zu erwandern. Entlang des Rheins, durch Heidemoore und Wälder und durch die einladenden Rheinauen führt ein durchdachtes und sehr gut ausgebautes Streckennetz bis in die Niederlande. Beliebte Strecken sind beispielsweise die Niederrhein–Route oder die Zwei–Länder–Route.
Die Naturschönheiten des Niederrheins offenbaren sich jedoch nicht nur auf dem Landweg. Der Rhein sowie die zahlreichen Seen der Region bieten die Möglichkeit zum Paddeln, Segeln oder Rudern, und wem das zu wenig Action enthält, der kann die Wasserwelt surfend oder mit dem Kanu erkunden.
Wer lieber den Golfschläger schwingt als sich abzustrampeln oder nass zu machen, findet auf einem der Golfplätze ein unschlagbares Grün. Sind die Armmuskeln dann schon trainiert, kommen Aktivsportler in den Klettergärten in Viersen und Xanten ganz hoch hinaus.
Es lohnt sich allerdings auch, die Sportsachen einmal gegen etwas mondänere Kleidung einzutauschen, um in Dinslaken die Jockeys anzufeuern oder einfach die Atmosphäre des Trabrennsports zu genießen.
Von der Rennbahn ist es nur ein Katzensprung aufs Glatteis und auch hier sollten Touristen sportliche Energie mitbringen, denn das Eissportzentrum in Grefrath gehört zu den größten Europas.
Außer Sport und Karneval hat der Niederrhein aber auch Kultur mit weltgewandtem Flair zu bieten. Konzerte und Kunstausstellungen namhafter internationaler Künstler in den Metropolen des Niederrheins lassen das Herz höher schlagen und geschichtliche Wanderausstellungen bringen die regionale, deutsche und europäische Geschichte nahe.
Bei Familien ist besonders das Spielzeugmuseum in Grefrath sowie der Krefelder Zoo mit seinen exotischen Bewohner beliebt.



Weitere Urlaubsziele: