Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

Excelsior Ludwigshafen
Excelsior Ludwigshafen

Ludwigshafen
p.P. ab 36,- EUR
ACHAT Comfort Hotel Frankenthal i.d. Pfalz
ACHAT Comfort Hotel Frankenthal i.d. Pfalz

Frankenthal
p.P. ab 38,- EUR
Halbersbacher Hotel Annaberg
Halbersbacher Hotel Annaberg

Bad Dürkheim
p.P. ab 38,- EUR
ACHAT Premium Neustadt / Weinstrae
ACHAT Premium Neustadt / Weinstraße

Neustadt an der Weinstraße
p.P. ab 41,- EUR

Kurzurlaub Pfälzer Weinland - der „Weingarten Deutschlands“

Wein, Weib und Gesang – für wie viele Menschen war dies im Lauf der Geschichte der Inbegriff des Wohlgefühls? Zumindest ersterem macht das Pfälzer Weinland nicht nur dem Namen nach alle Ehre. Gemessen am Gesamtumfang finden Bacchus-Anhänger hier Weinanbaugebiete sowie deren prämierte Erzeugnisse in erstaunlicher Zahl.
Im „Weingarten Deutschlands“ gibt es allerdings auch Brauereien und Mineralquellen. Und obwohl sich Rheinland-Pfalz getrost als Bundesland für Genießer bezeichnen kann, beschränken sich die Freizeitmöglichkeiten in der Region nicht nur auf eine umfangreiche Getränkekarte. Wer sich dem Rebensaft nicht nur praktisch, sondern auch theoretisch hingeben möchte, erfährt im Weinmuseum Speyer alles über den Weinanbau in der Region und bekommt als besonderen Höhepunkt die älteste Weinflasche der Welt zu sehen.
Bestimmt haben sich die Anwohner schon im Mittelalter an ihrem Wein gütlich getan. Zeugnis dieser Zeit legt u.a. die Burgruine Neuscharfeneck ab. Die in großen Teilen erhaltene Burganlage stammt aus dem 13. Jahrhundert und vermittelt ihren Besuchern einen imposanten Einblick in die Vergangenheit.
Einen Bogen hin zur Gegenwart spannt das Eisenbahnmuseum, wo alte Loks, Wagen und Zubehör den Eintritt in das Industriezeitalter wiederspiegeln. Eine historische Eisenbahnfahrt mit dem Kuckucksbähnel versetzt Urlauber in Zeiten zurück, in denen an ICE-Geschwindigkeiten noch nicht zu denken war.
Neben diesen geschichtlichen Hinterlassenschaften locken im Pfälzer Weinland viele tierische Attraktionen Touristen an. In der Nähe von Silz befindet sich der Wild- und Wanderpark. Hautnah erleben Spaziergänger dort über 400 Tierarten. Kleine Tierfreunde dürfen sich auf einen Streichelzoo und den Actionspielplatz freuen. Der Zoo in Landau hat sich auf  500 exotische Tiere, wie zum Beispiel Reptilien und Amphibien, spezialisiert, die in großer Zahl in nahezu natürlicher Umgebung zu bestaunen sind.
Gelegenheit für Ferien innerhalb der Ferien bietet der Holiday Park in Hassloch. Einen Bummel durch die Parklandschaft krönen Urlauber mit einer bunten Shows mit internationalem Ensemble.



Weitere Urlaubsziele: