Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

Best Western Parkhotel Krone
Best Western Parkhotel Krone

Bensheim
p.P. ab 37,- EUR
Michel Hotel Heppenheim
Michel Hotel Heppenheim

Heppenheim
p.P. ab 42,- EUR
Best Western Parkhotel Leiss
Best Western Parkhotel Leiss

Lohr am Main
p.P. ab 53,- EUR
NaturKultur Hotel Stumpf
NaturKultur Hotel Stumpf

Neunkirchen Baden
p.P. ab 62,- EUR

Kurzurlaub Spessart - Sagenhafte Landschaft der Superlative

Dem Namen nach bekannt ist die Region aus der Geschichtensammlung und dem Film „Das Wirtshaus im Spessart“. Räuberbanden machten die Gegend einst unsicher, die Wälder waren noch den Adligen zur Jagd vorbehalten und Schneewittchen soll hier auf einem Schloss in Lohr am Main gelebt haben. Aus dem Alltag aussteigen - bei einem Ausflug in den Spessart bedeutet das eben mehr als eine Redensart.
Touristen können Schneewittchens Schloss heute besichtigen und sich von den historischen und handwerklichen Ausstellungsstücken im Spessartmuseum, vor allem Glas- und Schmiedekunst, beeindrucken lassen. Ein Rundgang durch die Altstadt von Lohr mit ihren Fachwerkhäusern krönt den Ausflug in die Märchenwelt des Mittelalters. Eine weitere Perle des Spessart ist Schloss Mespelbrunn, das abgelegen und von Wasser umgeben in ungewöhnlich gutem Zustand ist.
Wer genug hat von Fürsten und Prinzessinnen kann auf den Spuren der einfachen Leute wandeln. Der so genannte Eselsweg, der den Spessart von Norden nach Süden durchkreuzt, wird schon seit Hunderten von Jahren genutzt und führt an den meisten Ortschaften stillschweigend vorbei. Im Allgemeinen finden Urlauber markierte Wanderwege mit guter Infrastruktur vor.
Wandersleute tummeln sich in einer gefälligen Landschaft mit Tälern und Bergen, die häufig von Buchen und Eichen bewachsen ist und als Naturpark Spessart geschützt und gepflegt wird.
Ausgebildete Naturparkführer, die auch Wanderungen für Behinderte organisieren, können für die thematisch vielseitigen Wanderungen in Anspruch genommen werden. Eine Krimispurensuche im Wald oder die Aussicht eine Biberburg samt Bewohnern zu sehen, lässt die Füße kleiner Wanderer bestimmt nicht so schnell müde werden. Größere interessieren sich eher für Kräuterwanderungen oder die Tour entlang einer historischen Autobahnruine.



Weitere Urlaubsziele: