Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

Alpine Club
Alpine Club

Rohrmoos
p.P. ab 27,- EUR
Centro Hotel Strasser
Centro Hotel Strasser

Graz
p.P. ab 32,- EUR
Hofweyer
Hofweyer

Ramsau am Dachstein
p.P. ab 33,- EUR
JUFA Planneralm Alpin Resort
JUFA Planneralm Alpin Resort

Donnersbach
p.P. ab 36,- EUR

Kurzurlaub Steiermark - Wintersport von Frühling bis Herbst

Wintersport auch von Frühling bis Herbst: Das geht in der Steiermark. Der fast 3000 Meter hohe Dachsteingletscher bietet Skifahrern und Snowboardern ganzjährig Gelegenheit, die Pisten zu stürmen.
Kletterfans zieht es alljährlich ins so genannte Gesäuse, eine Verengung im Ennstal, zwischen Admont und Hieflau gelegen.
In den nordöstlichen Ausläufern der Alpen haben sich zahlreiche Höhenluftkurorte etabliert, beispielsweise Bad Mitterndorf, dessen Heilklima Besucher unter anderem in einem Thermalschwimmbad oder umfangreichen Kuranwendungen genießen können. Sommerfrischler fühlen sich u.a. in Altaussee wohl und verbringen die Tage mit Baden, beim Wandern auf dem Kulturwanderweg oder mit einer Erkundung des Salzbergwerks. Hin zur slowenischen Grenze erstreckt sich das Steirische Weinland, das landschaftlich an die Toskana erinnert.
Aber auch wer neben Skifahren und Hüttenzauber noch etwas für die Erkundung einer landschaftlich und kulturell reizvollen Region übrig hat, ist hier genau richtig. Viele Orte und Regionen bieten sich für einen Tagesausflug an.
In Hartberg (Oststeiermark) laden lebhafte Verkaufsstraßen oder malerische Altstadtgässchen zu einem Bummel ein. Länger verweilen Besucher sicherlich in Graz, der zweitgrößten Stadt Österreichs. Architektonisch muss sich die Stadt hinter Wien nicht verstecken. Während eines Stadtbummels sollten Besucher den Hauptplatz mit seinen Barock- und Biedermeier-Häusern oder die Domkirche aus dem 15. Jahrhundert nicht auslassen. Eine Attraktion ist das Grazer Landhaus. Als eine der bedeutendsten Renaissancebauten Österreichs war das Gebäude einst als Mausoleum für Kaiser Ferdinand II. gedacht. Einen weiteren Höhepunkt kaiserlichen Lebens stellt das Prunkschloss Eggenberg dar, dass Touristen mit 365 Fenstern und dem Schlossgarten beeindruckt. Im Kontrast dazu steht z.B. die Hundertwasserkirche in Bärnbach und im oberen Mur- und Mürztal befindet sich die meistbesuchte Wallfahrtsstätte Österreichs.
Wer einmal nicht auf den Berg möchte, geht einfach in den Berg hinein: Die Lurgrotte gilt als die schönste und tropfsteinreichste Höhle Österreichs mit einem ausgebauten Höhlensystem.



Weitere Urlaubsziele: