Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

Tannhuser Rennsteigblick
Tannhäuser Rennsteigblick

Finsterbergen (Friedrichsroda)
p.P. ab 31,- EUR
Grand Hotel Suhl
Grand Hotel Suhl

Suhl
p.P. ab 39,- EUR
Akzent zur Post
Akzent zur Post

Tabarz
p.P. ab 40,- EUR
AKZENT Aktiv & Vital Hotel Thringen
AKZENT Aktiv & Vital Hotel Thüringen

Schmalkalden
p.P. ab 42,- EUR

Kurzurlaub Thüringen - die grüne Lunge Deutschlands

Das Bundesland Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands. Der Thüringer Wald, das Thüringer Schiefergebirge und die Vorderrhön sind für Wanderfreunde wie für Wintersportler gleichermaßen interessant und locken jedes Jahr zahlreiche Urlauber im Sommer und Winter in die grüne Lunge Deutschlands. Thüringen ist nicht nur bekannt für seine einladende Landschaft mit riesigen Waldflächen sondern auch wegen seiner bezaubernden kleinen Städte und kultur-historischen Zentren wie Erfurt, Eisenach und Weimar. Schon Goethe war beeindruckt, als er über die endlosen Wälder des Thüringer Waldes blickte. Genießen Sie Erholung pur in dieser schönen Landschaft egal ob zu Fuß oder auf dem Fahrrad im Sommer oder im Winter bei rasanten Abfahrten und entlang der zahlreichen Ski-Loipen.
Der Thüringer Wald ist mit einer Fläche von mehr als zweitausend Quadratkilometern und  Gipfeln von knapp unter 1000 Metern eine der am dicht bewaldetsten Bergregionen und größten Waldflächen in Mitteleuropa. Auf dem ca. 160 Kilometer langen Höhenwanderweg „Rennsteig“ können Wanderfreunde von Hörschel an der Werra im Westen bis nach Blankenstein an der Saale im Osten wandern. Die höchste Erhebung des Thüringer Waldes ist der Große Beerberg mit 982 Metern.
Die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen ist Erfurt mit ca. 200.000 Einwohnern. Die Stadt wurde im Jahre 742 n. Chr. von St. Bonifatius gegründet und war bereits im Mittelalter, aufgrund seiner strategischen Lage an der Kreuzung alter Handelsstraßen, wohlhabend und ein Zentrum der Bildung. Noch heute zeugen liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und prachtvolle Gebäude der Renaissance von der mittelalterlichen Blütezeit der Stadt.
Weltbekannt ist die Wartburg in Eisenach, die 1067 erbaut wurde und 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Hier übersetzte Martin Luther das Neue Testament in die deutsche Sprache. Eisenach ist auch der Geburtsort des weltberühmten Komponisten Johann Sebastian Bach.
Die „Europäische Kulturhauptstadt“ Weimar zählt seit jeher zu  einem der beliebtesten Reiseziele in Thüringen. In dieser Stadt lebten und arbeiteten so berühmte Leute wie Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Johann Sebastian Bach und Friedrich Nietzsche.



Weitere Urlaubsziele: