Urlaub zu günstigen Preisen - Kurzurlaub Hotel buchen


Hotels mit eigener Anreise

Buchungshotline: 0991 / 2967-69333 (Deutsches Festnetz)
 
Thema
frühester Anreisetermin
Land
spätester Abreisetermin
Region
Dauer
Erwachsene
Preis
Alter der Kinder
Verpflegung
 

4rest Hotel Hall
4rest Hotel Hall

Hall in Tirol
p.P. ab 29,- EUR
Alpenhof Hubertus Hochpillberg
Alpenhof Hubertus Hochpillberg

Hochpillberg (Schwaz)
p.P. ab 33,- EUR
Fertinghof
Fertinghof

Oberau (Wildschönau)
p.P. ab 33,- EUR
Schindlhaus
Schindlhaus

Söll
p.P. ab 33,- EUR

Kurzurlaub Tirol - Traditionelles Brauchtum und südliches Flair

Bis in den Norden Italiens dehnt sich die Tiroler Tal- und Berglandschaft genüsslich unter der Sonne aus. Sprachlich und kulturell verbindet die Region Österreich mit Italien. Weinberge und Obstplantagen gewähren Österreichurlaubern ein südliches Flair.
Wanderer erkunden Tirol am besten auf dem Adlerweg, der auf rund 1500 Kilometern durch die gesamte Region führt. Beginnend in St. Johann bestaunen Fußtouristen den Wilden Kaiser und durchqueren die vielfältige Alpenlandschaft, darunter die Lechtaler Alpen, bis sie schließlich in St. Anton am Arlberg einkehren. Dabei sind zwar jeweils mehrere tausend Höhenmeter zu überwinden, jedoch zeichnen sich die Teilstrecken des Wegs durch ihre unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade aus. Individualtouristen finden eine sehr gut ausgeschilderte Infrastruktur vor. Wer sich einem Bergführer anschließt, erfährt darüber hinaus viele Episoden des Tiroler Lebens.
Wer sich lieber kürzere Ziele steckt, findet im Inntal viele Ausflugsmöglichkeiten in den malerischen Seitentälern, darunter das Zillertal, der Kaiserwinkel oder die Kitzbüheler Alpen.
Mountainbiker haben in den letzten Jahren Tirol für sich entdeckt. Mit dem Bike Trail Tirol ist ein annähernd 1000 Kilometer weiter Rundfahrweg entstanden, der verschiedene Schwierigkeitsgrade und Längen in atemberaubender Landschaft bietet.
Neben Wandern und Mountainbike-Fahren steht das Klettern, ob am Berg oder in der Halle, in ganz Tirol auf dem Programm. Besonders der Wilde Kaiser zieht alljährlich Kletterbegeisterte an. Zwischen Kaunertal und Brixental gibt es vielfältige Parcours für Freizeitkletterer und Profis, daneben werden Kletterkurse für Anfänger angeboten. Bergführer stehen überall, nicht nur auf den schwierigen Strecken, beispielsweise auf die Zugspitze, zur Verfügung.
Bei allem Wander- und Kletterspaß lohnt sich auch das Eintauchen ins Tiroler Brauchtum, z.B. bei den jährlich stattfindenden Schützenumzügen und -festen.
Familien sollten einen Ausflug in den Erlebnispark Pillersee nicht verpassen. Die Teufelsrutsche, das Piratenschiff und der Streichelzoo sind dort nur einige Attraktionen.



Weitere Urlaubsziele: